Urban Practices of Care

Angesichts der aktuellen Einwanderungssituation erkunden wir als Kunst- und Kulturschaffende hier in Berlin Formen von Unterstützung geflüchteter Menschen. Wie können Bewohner*innen der Stadt auf individuelle Weise helfen, an diesem Ort ein Gefühl von Zuhause und guter Gemeinschaft zu finden?

Als Kunstkollektiv nutzen wir den öffentlichen Raum als Arena, um aufzuzeigen welche Wege und Strategien der selbstorganisierten Hilfe jenseits der offiziellen staatlichen Programme möglich sind.

Nicht zuletzt geht es uns um den psychisch wohltuenden Effekt menschlichen Miteinanders und kleinen alltägliche Praktiken der Aufmerksamkeit und Fürsorge, zusammen mit kreativem Erleben als Rückbesinnung auf eigene Ressourcen.

Eine Installation in Form einer 1-Zimmer-Wohnung auf dem Alfred-Scholz-Platz wird gleichzeitig als Bühne, Workshopraum und Treffpunkt fungieren. 

Diese Wohnung im öffentlichen Raum, ohne Wände – steht als Ausdruck von Offenheit und Hilfsbereitschaft.

Beteiligte Künstler*innen: 

Künstlerische Leitung :Alexandra Goloborodko, Aleksandra Yurieva-Civjane Künstler*innen: Kay Kastner , Tizo All, Suzanne Stavast , Melanie Hack , Samir Harb 

Das Projekt ist Teil von DRAUSSENSTADT.  Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung und durch die [Aktion! Karl-Marx-Straße].

FR, 23.09.2022 / 17.00 – 20.00  

17.00: Opening & welcome speech 

17.30 – 20.00: Movement performance practice 

-Installation & action: “hear you ‘An act of deep listening’. Come find my big ear and talk to me, I will listen, I hear you.”

-Sound-Installation “Hilfe”

-Durational Mapping 

SA, 24.09.2022 / 14.00 – 20.00  

14.00 – 16.00: Creative-Workshop / Collage: The inner resting place

16.00 – 17.30: Comic-Workshop: How to draw your story

17.00 – 17.30: Talk. Stifling Neue Kunst & Kulturschafft: institutional support 

17.30 – 19.00: Taiko Workshop (Japanese drumming)

19.00 – 20.00: Movement performance practice 

-Installation & action: “hear you ‘An act of deep listening’. Come find my big ear and talk to me, I will listen, I hear you.”

-Sound-Installation “Hilfe”

-Durational Mapping 

SO, 25.09.2022 / 14.00 – 18.00  

14.00 – 16.00: Creative Workshop by Mistechko

14.00 – 16.00: Yoga Practice

16.00 – 18.00: Movement performance practice 

-Installation & action: “hear you ‘An act of deep listening’. Come find my big ear and talk to me, I will listen, I hear you.”

-Sound-Installation “Hilfe”

-Durational Mapping